© 2013 Angelika A. Beckmann  |  WERKSTATT für Textilkunst und Paramentik in Petersberg

Das Repertoire der Werkstücke umfasst zeitgenössisch gestaltete liturgische Textilien mit klassischen und innovativen Motiven. Für den sakralen Bereich werden Wand-, Altar- und Kanzelantependien in den liturgischen Farben gefertigt.

Eine individuelle Abstimmung auf den neu zu gestaltenden Sakralraum ist dabei ihr Ziel.

Vorrangig werden naturfarbene Leinen-, Baumwoll- und Seidengewebe verarbeitet, die zunächst von Hand gefärbt und professionell auf Licht- und Waschechtheit fixiert werden.

Auch verschiedene Filze, Metallgewebe und Papiere sind als Materialien in den Werkstücken vorzufinden, in unterschiedlichen Einfärbungen und experimentellen Vernähungen, je nach den Erfordernissen des Entwurfes.

Die Künstlerin fertigt alle Entwürfe und Werkstücke eigenhändig.

Die Zusammenarbeit mit Architekten, anderen Raumplanern, freischaffenden Künstlern und Designern steht im Mittelpunkt der Arbeit.

Angelika A. Beckmann – Werkstattbetrieb